tuev-plakette-im-hausTÜV - jeden Mittwoch im Haus!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SW-MOTECH Stützpunkthändler ORTEMA Logo
Menu
A+ A A-

  • 1290 SUPER DUKE R 2019

  • 1290 SUPER DUKE R Techn. Details

  • 1290 SUPER DUKE R - Features

KTM 1290 DUKE Black KTM 1290 DUKE White

THE BEAST hält nichts von, ein Blatt vor den Mund zu nehmen oder Schläge auszuteilen. Es ist roh, brutal und extrem – nichts an dieser Hyper-Naked ist zurückhaltend. Mit einem neuen Design und dem mega-leistungsstarken 1301-cm³-V2 sowie ihrem herausragenden Handling verlangt die KTM 1290 SUPER DUKE R nach Respekt.

* Preis versteht sich als unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers (UVP), inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten

MOTOR

Bauart 2-Zylinder, 4-Takt, V 75°
Hubraum 1.301 cm³
Bohrung 108 mm
Hub 71 mm
Starthilfe Elektrostarter
Leistung 130 kW
Drehmoment 141 Nm
Schmierung Druckumlaufschmierung mit 3 Ölpumpen
Kühlung Flüssigkeitskühlung
Kupplung PASC™ Antihopping Kupplung / hydraulisch betätigt
EMS Keihin EMS mit RBW und Tempomat, Doppelzündung
CO2-Emission 130 g/km
Kraftstoffverbrauch 5.57 l/100 km

FAHRWERK

Rahmen Chrom-Molybdän-Stahl-Gitterrohrrahmen, pulverbeschichtet
Federung vorne WP-USD Ø 48 mm
Federung hinten WP-Monoshock
Federweg vorne 125 mm
Federweg hinten 156 mm
Bremse vorne 2 x Brembo Monoblock Vierkolben-Radialfestsattel, Bremsscheiben, schwimmend
Bremse hinten Brembo Zweikolben-Festsattel, Bremsscheibe
Bremsscheiben - Durchmesser vorne 320 mm
Bremsscheiben - Durchmesser hinten 240 mm
ABS Zweikanal-Antiblockiersystem vom Typ Bosch 9.1 MP (inkl. Kurven-ABS mit Supermoto-Modus, abschaltbar)
Kette DID 525 5/8 x 5/16"
Steuerkopfwinkel 65,1°
Bodenfreiheit unbelastet 141 mm
Sitzhöhe unbelastet 835 mm
Kraftstofftankinhalt gesamt ca. 18 l
Trockengewicht 195 kg

Ansaugflansch

AnsaugflanschEin Ansaugflansch ist mehr als nur ein Rohr, welches den Drosselklappenkörper mit den Kanälen im Zylinderkopf verbindet. Er ist vielmehr ein integraler Bestandteil des Ansaugsystems und muss den Strömungseigenschaften des Zylinderkopfes und der Nockenwelle sowie dem Hubraum und dem Drehzahlband des Motors entsprechen. In diesem Fall erhöht er das Leistungsband um 500 U/min. Schieße wie ein Pfeil durch die Landschaft und surfe auf der Drehmomentwelle oder lass THE BEAST von der Leine und peitsche es brutal vorwärts.

Antihopping-Kupplung

Antihopping-KupplungBei schnellem Herunterschalten oder aggressiver Verzögerung verhindert die Antihopping-Kupplung Hinterradstempeln, hilft aber auch beim Vollgasgeben, indem es den Quickshifter+ dabei unterstützt, extrem leichtgängiges Raufschalten zu ermöglichen.

Auspuffanlage

AuspuffanlageDie Auspuffanlage der KTM 1290 SUPER DUKE R wird komplett aus rostfreiem Edelstahl gefertigt und ist Euro 4-konform. Hunderte von Prüfstandsläufen und komplexe Simulationen haben dafür gesorgt, dass die Auspuffanlage entscheidend zum überaus gleichmäßigen Drehmomentverlauf und zu den hervorragenden Abgaswerten des V2-Motors beiträgt. Und haben wir schon den Sound erwähnt? Bei niedrigen Drehzahlen dringt nur ein Wispern an das Fahrerohr. Wenn die Drehzahlen jedoch steigen, wird dich der Sound sprachlos machen.

Bremsen

BremsenZwei radial montierte M50-Monobloc-Bremssättel von BREMBO mit 4 Kolben und 320-mm-Scheiben bringen dieses wilde BEAST sicher zum Stehen. Zusammen mit einem einstellbaren Bremshebel und einem kraftvollen Bremszylinder kannst du sie mit nur einem Finger dosieren. Wirkungsvolle Unterstützung erfährt die Vorderradbremse von der hinten montierten 240-mm-Scheibe mit einem 2-Kolben-Bremssattel von BREMBO.

Doppelzündung

DoppelzündungDie KTM 1290 SUPER DUKE R verfügt über eine Doppelzündung, welche zwei unterschiedlich große Zündkerzen im Zylinderkopf unabhängig voneinander ansteuert. Das trägt zur Effizienz des Motors bei. Das Ergebnis? Noch mehr Power, besseres Feedback, weniger Verbrauch und geringere Emissionen.

Fahrmodus-Technologie

Fahrmodus-TechnologieDem Fahrer der KTM 1290 SUPER DUKE R stehen drei Fahrmodi zur Verfügung, die per Menüschalter am Lenker schnell und einfach selektiert werden können. Der ausgewählte Fahrmodus beeinflusst in Verbindung mit dem Ride-by-Wire-System das generelle Ansprechverhalten des Motors, die maximale Spitzenleistung sowie das Eingreifen der Traktionskontrolle (MTC). Die Modi „Street“ und „Sport“ liefern die vollen 177 PS und eine entsprechend kraftvolle Leistungsentfaltung bei sportlicher Einstellung der Traktionskontrolle. Der „Rain“-Modus hingegen limitiert die Maximalleistung auf 130 PS bei sanfterer Leistungscharakteristik und frühzeitigem Ansprechen der Traktionskontrolle.

Federbein

FederbeinDas direkt angelenkte und extrem hochwertige, zentrale Gasdruck-Federbein von WP der KTM 1290 SUPER DUKE R besitzt einen externen Ausgleichsbehälter und offeriert ihrem Fahrer eine breite Auswahl an Setup-Optionen. Die Dämpfung lässt sich getrennt nach Druckstufe und Zugstufe regulieren – für die Druckstufe sogar in High- und Low-Speed. Zudem kann die Federvorspannung von Hand justiert werden.

Fußrasten

FußrastenBrems- und Schalthebel, wie man sie auf jedem Motorrad vermuten würde, jedoch mit drei Positionen für Brems- und Schalthebel.

Handhebel

HandhebelDie Handhebel lassen sich stufenlos einstellen.

Schnittiges Heck

HeckSchlank, kurz und aggressiv: Die KTM 1290 SUPER DUKE R ziert ein scharfes Heck, welches die Gesamt-Silhouette unterstützt. Egal, ob es mit der abnehmbaren Soziussitzbank oder der Sitzbankverkleidung bestückt ist, THE BEAST ist immer bereit zur Jagd.

Kolben

KolbenAus der Formel 1 stammen die vielleicht wichtigsten Komponenten des Motors der KTM 1290 SUPER DUKE R – die Schmiedekolben. Diese bewirken höchste Belastbarkeit trotz extrem flacher und leichter Bauart. Darüber hinaus wurden die Kolbenhemden mit einer hochmodernen, harteloxierten Oberflächenbeschichtung versehen, um Reibung zu minimieren und Langlebigkeit zu garantieren.

KTM MY RIDE

KTM MY RIDEDu kannst dein Smartphone kabellos an das TFT-Display der KTM 1290 SUPER DUKE R koppeln, wodurch du volle Kontrolle über die Anrufannahme und deinen Audio-Player hast. Alle wichtigen Handy-Informationen werden am Display wiedergegeben und du kannst dieses optionale Extra mittels des Menüschalters bedienen, so dass du deine Hände immer dort behältst, wo sie hingehören (nähere Informationen dazu auf www.ktm.com/my-ride).

KTM RACE ON

KTM RACE ONVergiss Zündschlüssel und mechanisch verriegelte Tankdeckel. Die KTM 1290 SUPER DUKE R ist mit KTM RACE ON ausgestattet! Alles, was du brauchst, ist der Transponder in deiner Tasche und schon kannst du THE BEAST aus dem Käfig lassen.

Kurbelwelle

KurbelwelleAnsprechverhalten und Drehfreude des V2-Motors der KTM 1290 SUPER DUKE R werden auch von den sehr geringen schwingenden Massen der Kurbelwelle begünstigt. Die strömungsoptimierte Form der Kurbelwangen führt außerdem zu einer geschmeidigen Leistungsabgabe und Motorstabilität.

Kurven-ABS

Kurven-ABSEin hochmoderner 9.1 MP-Modulator hilft bei der Zähmung des BEAST, vereint es doch die Talente einer effizienten Bremsanlage und Druckmodulation mit hochwertiger BREMBO-Hardware. So ist die tobende KTM 1290 SUPER DUKE R mit nur einem Finger auf dem Bremshebel jederzeit kontrollierbar.

LED-Scheinwerfer

LED-ScheinwerferEs ist schlicht unmöglich, die KTM 1290 SUPER DUKE R am Parkplatz mit einem anderen Motorrad zu verwechseln. Ihre aggressive Scheinwerfermaske ist mit starken LEDs bestückt, während 6 zusätzliche LEDs sich für das Tagfahrlicht zu einem Ring formen. Das bedeutet, dass du noch sicherer unterwegs bist und auf der Straße noch besser gesehen wirst.

Lenker

LenkerDer Fahrer nimmt seine KTM 1290 SUPER DUKE R über einen aufrecht montierten, breiten Lenker mit 22 mm Einstellbereich und vier Positionen an die Zügel. Ein Set mit einstellbaren Handhebeln komplettiert das Paket.

Lenkungsdämpfer

LenkungsdämpferEin Lenkungsdämpfer von WP sorgt dafür, dass THE BEAST sich selbst auf schlechten Straßen gut benimmt, indem er unerwünschtes Lenkerschlagen absorbiert.

Motor

MotorTHE BEAST wird von einem 1301-cm³-V2 befeuert, der 177 ungestüme Pferdchen und ein brutales Drehmoment von 140 bzw. 141 Nm bei 6750 bzw. 7000 U/min liefert. Mit einem Gesamtgewicht von ca. 62 kg ist der extrem schmal gebaute 4-Ventiler einer der leichtesten – und stärksten – großvolumigen V2-Motoren der Welt.

Motorrad-Traktionskontrolle (MTC)

MTCDie Motorrad-Traktionskontrolle MTC ist eine schräglagenabhängig regelnde Traktionskontrolle. Sie berücksichtigt die Auflagefläche des Reifens und passt ihren Eingriff automatisch an. Entsprechend dem gewählten Fahrmodus lässt die Traktionskontrolle MTC drei verschiedene Stufen an Antriebsschlupf am Hinterrad zu. Natürlich kann sie auch ganz deaktiviert werden, um THE BEAST endgültig von der Leine zu lassen.

Räder

RäderMit Reifen vom Typ METZELER M7RR auf extrem leichten Leichtmetallfelgen bietet die KTM 1290 SUPER DUKE R eine verdammt beeindruckende Serienausstattung. Als Produkt der Erfahrung der Firma METZELER bei Straßenrennen wie der „Isle of Man TT“, bieten sie komplett neue Querschnitte, Materialien, Mischungen und Profilmuster für einen geringeren Verschleiß, perfektes Einlenken und ein fantastisches Fahrverhalten.

Rahmen

RahmenDie KTM 1290 SUPER DUKE R übertrifft mit ihrem ultraleichten, aber extrem stabilen Gitterrohrrahmen und der wunderschönen Einarmschwinge alle Wünsche an Stabilität und Kontrollierbarkeit.

Ride-by-Wire-System

Ride-by-Wire-SystemDas Ride-by-Wire-System der KTM 1290 SUPER DUKE R geht noch einen Schritt weiter. Es übersetzt die Gasbefehle des Fahrers elektronisch in optimal zum aktuellen Fahrzustand passende Drosselklappenstellungen. Stottern, Ruckeln oder ungewollte Wheelies gehören der Vergangenheit an. Beabsichtigte Hinterradfahrten könnten aber bald zu deinem Repertoire gehören.

Schwinge

SchwingeDie bildschöne Leichtmetall-Einarmschwinge der KTM 1290 SUPER DUKE R ist nicht nur extrem leicht, sondern auch besonders präzise gefertigt und üppig dimensioniert – ein starker Partner, wenn die KTM 1290 SUPER DUKE R ihr Drehmoment und ihre Fahrdynamik entfesselt. Konstruktiv wurde die Schwinge in Sachen Biegeverhalten und Steifigkeit optimal an den Gitterrohrrahmen angepasst.

Seitenverkleidung und Lufteinlässe

SeitenverkleidungWir würden dieses Bike nicht THE BEAST nennen, wenn es nicht auch entsprechend aussähe. Während die aggressive Seitenverkleidung das Raubtierhafte in diesem Bike zur Geltung bringt, füttern gierige Lufteinlässe den immer hungrigen Motor dahinter. Das „R“ auf der Seite steht tatsächlich für ihr GebRRRüll.

Supermoto-Modus

Supermoto-ModusWie wär‘s ab und zu mit einem Drift? Die KTM 1290 SUPER DUKE R schreit danach. Im Supermoto-Modus kann der Fahrer das ABS auf dem Hinterrad deaktivieren und überall seinen Fußabdruck hinterlassen!

Teleskopgabel

TeleskopgabelNicht nur lässt sich die extrem verwindungssteife Upside-down-Gabel von WP Suspension separat in Zug- und Druckstufe einstellen, sondern dank des Split-Prinzips (das linke Gabelbein übernimmt die Druckstufe, das rechte die Zugstufe) auch vollkommen unabhängig voneinander. Auf diese Art findet der Fahrer sein gewünschtes Setup mit Speed und Präzision.

Titan-Einlassventile

Titan-EinlassventileTHE BEAST wird von einem 1301-cm³-V2 befeuert, der 177 ungestüme Pferdchen und ein brutales Drehmoment von 140 bzw. 141 Nm bei 6750 bzw. 7000 U/min liefert. Mit einem Gesamtgewicht von ca. 62 kg ist der extrem schmal gebaute 4-Ventiler einer der leichtesten – und stärksten – großvolumigen V2-Motoren der Welt.

TFT-Farbdisplay

TFT-FarbdisplayGenau wie Bomber-Piloten sind auch KTM 1290 SUPER DUKE R-Fahrer auf blitzschnell gelieferte Informationen angewiesen. Das TFT-Display der KTM 1290 SUPER DUKE R liefert dem Fahrer alle Informationen, die er braucht, und zwar auf einen Blick. So muss er weniger oft den Blick von der Straße wenden.

Zylinderköpfe

ZylinderköpfeDank der neuen Resonatoren auf den Zylinderköpfen, welche dazu entwickelt wurden, das Drehmoment im unteren bis mittleren Drehzahlband zu erhöhen, läuft das Aggregat der KTM 1290 SUPER DUKE R nun ruhiger, verbraucht weniger und stößt etwa 10 % weniger CO² aus.

17.099,00 € * (inkl. 2.730,09 €, 19% MwSt.)
* zzgl. KTM Nebenkosten (360,00 €) und ggf. Lieferkosten, falls Sie das Motorrad nicht im Ladengeschäft abholen

Die abgebildeten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom Serienmodell abweichen und teilweise Sonderausstattung gegen Mehrpreis zeigen. Alle Angaben über Lieferumfang, Aussehen, Leistungen, Maße und Gewichte der Fahrzeuge werden unverbindlich und unter dem Vorbehalt von Irrtümern, Druck-, Satz- und Tippfehlern gemacht; diesbezügliche Änderungen bleiben jederzeit vorbehalten. Aus unzutreffenden Angaben können keine Rechte abgeleitet werden.

MRS Newsletter abonnieren

captcha 
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.