tuev-plakette-im-hausTÜV - jeden Mittwoch im Haus!

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
SW-MOTECH Stützpunkthändler
Menu
A+ A A-

  • KTM Freeride 350

  • KTM Freeride 350: Technische Details

  • KTM Freeride 350 - Features

KTM Freeride 350Freiheit hat einen Namen: Auf der FREERIDE 350 bestimmt ausschließlich der Fahrer die Route. Seit der Markteinführung hat sie all diejenigen beeindruckt, die einfach nur ein Bike für Offroad-Fahrten aus „Spaß an der Freude“ ohne Erfolgsdruck wollten. Für das kommende Modelljahr konzentriert sich KTM auf die Weiterentwicklung der FREERIDE 350 in Sachen Vielseitigkeit und besserer Eignung für den täglichen Gebrauch. So senken etwa ein länger übersetzter sechster Gang und eine längere Endübersetzung die Drehzahlen und den Kraftstoffverbrauch auf längeren Autobahnstrecken, während die kürzer übersetzten unteren fünf Gangstufen wie gewohnt optimale Leistungsabgabe abseits der Straße garantieren. Viele optimierte Details verbessern außerdem die Haltbarkeit und Zuverlässigkeit der neuen FREERIDE 350 und tragen zur weiteren Reduzierung des ohnehin schon außergewöhnlich geringen Gewichts bei.

* Unverbindliche Preisempfehlungen inklusive 19% MWST., zzgl. Nebenkosten

MOTOR

Bauart 1-Zylinder 4-Takt Otto-Motor
Hubraum 349,7 cm³
Bohrung 88 mm
Hub 57,5 mm
Starter E-Starter
Getriebe 6 Gänge
Primärtrieb 24:73
Sekundärübersetzung 12:48
Kupplung Mehrscheibenkupplung im Ölbad / Formula Hydraulik
EMS Keihin EMS

FAHRWERK

Rahmen Perimeter Stahl-Aluminium Verbundrahmen
Federung vorne WP Upside-Down Ø 43 mm
Federung hinten WP-PDS Federbein
Federweg vorne 250 mm
Federweg hinten 260 mm
Bremsanlage vorne Scheibenbremse
Bremsanlage hinten Scheibenbremse
Bremsscheiben - Durchmesser vorne 260 mm
Bremsscheiben - Durchmesser hinten 210 mm
Kette 5/8 x 1/4” X‑Ring
Steuerkopfwinkel 67°
Radstand 1.418±10 mm
Bodenfreiheit unbelastet 325 mm
Sitzhöhe unbelastet 915 mm
Kraftstofftankinhalt gesamt ca. 5,5 l
Gewicht ohne Kraftstoff ca. 99,5 kg

Auspuffanlage

AuspuffanlageBei der Entwicklung einer Auspuffanlage konzentrieren sich die Ingenieure auf geringe Geräuschpegel und Emissionen sowie gute Fahrbarkeit und eine Motorcharakteristik mit hohem Drehmoment. Die Auspuffgase werden über einen zentralen Krümmer unter dem Motor, der vom Rahmen und von einer stabilen Gleitplatte geschützt wird, zu den beiden Aluminium-Schalldämpfern geleitet. Diese beiden Schalldämpfer sind mit je einem Katalysator ausgerüstet, der sowohl die Emissionen als auch das Fahrgeräusch in einem umweltfreundlichen Bereich hält.

Bodywork und Graphics

Bodywork und GraphicsDank ihres extrem schlanken Sitzbank- und Spoilerprofils bietet das Bodywork der FREERIDE 350 uneingeschränkte Bewegungsfreiheit bei besonders ergonomischen Kontaktflächen. Die meisten Grafiken sind In-Mould-Aufkleber, die in die Kunststoffteile integriert sind – eine moderne, extrem robuste und leichte Lösung.

CSS Kupplung

CSS KupplungDie ungedämpfte CSS-Kupplung und das Hydrauliksystem von Formula überzeugen nicht nur mit hoher Haltbarkeit und geringem Gewicht, sie garantierten auch optimales Auskuppeln und präzise Kontrolle. Es kommt eine überarbeitete äußere Kupplungsnabe zum Einsatz, die zur Gewichtsreduzierung beiträgt.

Felgen, Reifen und Bremsen

Gabel und Federbein

Gabel und FederbeinDie sportlich abgestimmte Federung mit 43mm-Upside-Down-Gabel von WP (250 Millimeter Federweg) und hochwertigen CNC-gefrästen Gabelbrücken verhelfen der FREERIDE 350 zu hoher Stabilität. Hinten kommt ein PDS-Federbein von WP mit progressiver Feder (260 Millimeter Federweg) zum Einsatz, welches großartigen Komfort und zusätzliche Reserven gewährleistet. Sowohl vorne als auch hinten bietet die Federung separate Einstellungsmöglichkeiten der Zug- und Druckstufe. Das Federbein erlaubt sogar eine separate High- und Low-Speed-Einstellung der Druckstufe. Im Zubehör-Angebot für die FREERIDE 350 in den KTM PowerParts befindet sich außerdem ein Kit, mit dem man den Federweg für eine noch niedrigere Sitzhöhe um 25 mm reduzieren kann.

Getriebe

GetriebeDas 6-Gang-Getriebe wurde ebenfalls speziell für die FREERIDE-Modelle entworfen und besticht mit kürzerer Gangübersetzung in den unteren fünf Gängen, während der sechste Gang für niedrigere Drehzahlen auf der Straße sorgt.

Kolben

KolbenDer Kolben der FREERIDE 350 wurde speziell für dieses Motorrad entwickelt und garantiert eine hohe Haltbarkeit bei minimalem Gewicht.

Kurbelwelle

Der 350cm³-Motor verfügt über eine Kurbelwelle mit einem Gleitlager im unteren Pleuelauge. Diese Technologie garantiert höhere Haltbarkeit und ermöglicht längere Serviceintervalle für die Kurbelwelle.

Motor

MotorDer Motor der FREERIDE 350 basiert auf dem erfolgreichen Kraftwerk der 350 EXC-F. Er wurde trotzdem optimiert, um den Drehmomentverlauf so harmonisch wie möglich zu machen. Die Kurbelwelle treibt eine seitlich angebrachte, auch als Ausgleichswelle fungierende Zwischenwelle, die Wasserpumpe und die Steuerkette der beiden Nockenwellen an. Eine Auslassnockenwelle mit optimierter automatischer Dekompression garantiert ein verbessertes Startverhalten. Die vier Stahlventile mit verstärkten Federhaltern werden von zwei oben liegenden Nockenwellen und DLC-beschichteten Schlepphebeln betätigt. Zusammen mit der neuen Dichtung garantiert ein neuer Wasserpumpendeckel besseren Sitz und bessere Dichtungseigenschaften, sogar bei extremen Temperaturen. Der gut geschützt hinter dem Zylinder angebrachte Elektrostarter verfügt über einen verstärkten Freilauf. Mit einer hochmodernen, geschlossenen Lambda-Regelung sorgt das Engine Management System von Keihin mit elektronischer Kraftstoffeinspritzung und 42mm-Drosselklappe für eine effiziente Abgasreinigung mit zwei Katalysatoren und einen für ein Offroad-Bike äußerst geringen Kraftstoffverbrauch. Zusätzliche Motorcharakteristika können über den in den PowerParts erhältlichen Zündkurvenschalter ausgewählt werden.

Rahmen, Rahmenheck und Schwinge

Rahmen, Rahmenheck und SchwingeEine leichte Verbundstruktur aus hochwertigen Chrom-Molybdän-Stahlprofilen wird mit geschmiedeten Leichtmetall-Komponenten verschraubt, die der FREERIDE 350 die nötige Stabilität für den Offroad-Gebrauch geben, während sie das Gewicht auf ein Minimum reduzieren. Der leichte und steife Kunststoff-Heckrahmen mit geschützten Griffmulden beherbergt außerdem die Motorelektronik.

Speedo

SpeedoDie digitale Instrumenteneinheit von Trail Tech verfügt über integrierte Blinkleuchten und mehrere Funktionen, die überaus intuitiv zu bedienen sind.

Räder, Reifen und Bremsen

WheelsWie ihre 2-Takt-Schwester verfügt auch die FREERIDE 350 über Speichenräder mit eloxierten Leichtmetall-Felgen von GIANT, CNC-gefrästen Naben und Leichtmetall-Speichennippeln. Die speziell entwickelten Trial-Maxx-Reifen von Maxxis verhelfen der 4-Takt-Maschine zu einem zusätzlichen Plus an Wendigkeit und Haltbarkeit. Außerdem garantieren die offenen Profile deutlich bessere Traktion, besonders bei Nässe. Dank der Standardreifengröße für Enduros von 2,75-21 vorne und 4,00-18 hinten kann der Fahrer aus vielen verschiedenen Reifenvarianten wählen und dieses flexible Offroad-Motorrad ganz an den jeweiligen Zweck anpassen. Mit Hilfe kraftvoller Formula-Bremsen bremst die FREERIDE 350 außerdem hervorragend. Das Bremssystem ist mit leichten Wave-Bremsscheiben und mit radial montierten, sandgestrahlten Bremszangen, vorne mit vier und hinten mit zwei Kolben, ausgestattet.

 

7.495,00 € * (inkl. 1.196,68 €, 19% MwSt.)
* zzgl. KTM Nebenkosten (250,00 €) und ggf. Lieferkosten, falls Sie das Motorrad nicht im Ladengeschft abholen

MRS Newsletter abonnieren

captcha 
Nutzungsbedingungen